14 September 2009

Flohmarkt im Kofferraum

von werc | 14:52 Uhr | Land & Leute

Bereits zum dritten Mal wurde am Sonntag ein Kofferraum-Flohmarkt von der Lokalzeitung Moro, einem Ableger von Aamulehti, und der Evangelisch-Lutherischen Vereinigung in Tampere organisiert. Kofferraum Flohmarkt Die 400 Stellplätze vom Marktplatz bis zu Frenckell waren restlos belegt und das schöne Wetter zog weit mehr als 10.000 Schnäppchenjäger in die Innenstadt. Zu kaufen gab es wirklich sogut wie alles, von der Bowlingkugel über uralte Registrierkassen bis hin zu goldglänzenden Pokalen. Und die Besitzer sind meist genauso interessant, wie die Dinge selbst. Da gibt es die jungen Familien mit Bergen an verschiedensten Kindersachen, die gewerblichen Profis mit Transporter und ganzen Kleiderständern, die (vermutlichen) Dorfbewohner mit oft selbstgemachtem und eigentümlichem Kram, oder auch die Art von Leuten, die wohl mehr zum Spaß als aus Geldnot irgendwelche Waren aus dem Kofferraum Puppe ihrer Mercedes C-Klasse Limousine verkaufen. Aus Standmiete und dem Verkauf der Makkara (gegrillte Bockwurst, auch bekannt als das finnische „Nationalgemüse“ ;) ) sind insgesamt um die 8.000 EUR zusammen gekommen, die karitativen Zwecken verwendet werden. Und obwohl ich eigentlich nicht vor hatte etwas zu kaufen, bin ich am Ende dann doch glücklich mit einer neuen quietschegelben Kaffeemaschine für 3,- EUR nach Hause gefahren… :)

# Tampereen seurakuntien ja Moron peräkonttikirppis 13.09.2009

Bisher ein Kommentar

Pa. meint:

17 September 2009 um 15:53 Uhr

Hallo Christian,
war wieder ein interessanter Bericht !
Sind immer sehr gespannt, was man in Finnland so erleben kann und welche internationalen Kontakte geknüft werden.
Weiterhin schöne Tage
P.

Kommentar hinterlassen

19. Oktober 2017, 11:56
Bewölkt
Bewölkt
4°C
 

Archiv

Kalender

September 2009
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Kategorien

Links