28 August 2009

Paket aus Deutschland

von werc | 21:17 Uhr | Allgemeines

Endlich, die Tage des Wartens haben ein Ende und meine Sachen sind wieder komplett. Nach immerhin 13 Tagen konnte ich heute mein Paket wieder in Empfang nehmen. Wenigstens gab es zwischendrin immer mal ein Lebenszeichen im Online-Sendungsstatus und man konnte den Weg mehr oder weniger genau nachvollziehen.

Datum Uhrzeit TourNr. Sendung wie folgt bearbeitet.
15.08.2009 15:53:40 9 Die Sendung wurde abgeholt und befindet sich zur weiteren Bearbeitung in der Hermes Niederlassung Chemnitz
17.08.2009 13:45:00 0 Die Sendung wurde sortiert und befindet sich auf dem Weg in die zuständige Hermes Niederlassung.
18.08.2009 18:17:21 0 Die Sendung ist an der zuständigen Hermes Niederlassung HPPS Int (Ausland) eingetroffen und wird für die Zustellung sortiert..
19.08.2009 10:31:27 0 Die Sendung ist bisher nicht an die Hermes Logistik Gruppe übergeben worden
22.08.2009 14:53:00 0 Die Sendung ist an der zuständigen Hermes Niederlassung HPPS Int (Ausland) eingetroffen und wird für die Zustellung sortiert.


Nach einer Woche war es also in Helsinki und der Hermes-Paketschein wurde dort durch einen von DPD / Matkahuolto ergänzt. Letzteres kannte ich bisher nur von den finnischen Überlandbussen, aber das Unternehmen nutzt wohl freien Stauraum im Linienverkehr für den hauseigenen Paketdienst. Gar nicht so dumm. :)
Von dort ging es also weiter:

Start: HELSINKI
Ziel: TAMPERE
Erhalten: 22.08.2009 14:53
Transport: 24.08.2009 08:43
Bestimmungsort: 25.08.2009 15:18

Cargo Bike Allerdings werden die Pakete hier meist nicht an der Wohnungstür abgeliefert, sondern man bekommt einen Brief, wo man es abholen kann. Das hat dann nochmal zwei Tage länger gedauert, weil bei der Übertragung der Daten mein Name falsch geschrieben und ein Teil der Adresse weggelassen wurde. Aber besonders in den Studentenwohnheimen passiert das wohl öfters und so wurde auch klar, warum man gleich bei der Registrierung in der Uni das Formular zur Meldung der neuen Adresse bei der Post bekommt. Jedenfalls durfte ich mein 23 kg Paket in einem SIWA Supermarkt ein paar Kilometer entfernt abholen. Kein Problem mit meinem Cargo Bike Deluxe… :)

Bisher 2 Kommentare

Jens meint:

4 September 2009 um 14:01 Uhr

Na, der Eingang sieht ja aus wie von einem der typischen Plattenbauten aus den Siebziger- und Achtzigerjahren.

Christian meint:

4 September 2009 um 14:41 Uhr

1982, um genau zu sein ;)

Kommentar hinterlassen

19. Oktober 2017, 11:55
Bewölkt
Bewölkt
4°C
 

Archiv

Kalender

August 2009
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Kategorien

Links